Marco Stadler erfüllte sich mit dem Dodge Challenger SRT Hellcat vor drei Jahren einen Traum. Bild: Monica Rast

Sehen und gesehen werden

Marco Stadler erfüllte sich mit dem Dodge Challenger SRT Hellcat vor drei Jahren einen Traum. Bild: Monica Rast
Im grossen Zelt verköstigt die Küchenmannschaft alle Kinder und Leiter. Bilder: zg

Globis unvorhersehbare Reise

Im grossen Zelt verköstigt die Küchenmannschaft alle Kinder und Leiter. Bilder: zg
Leon Schwitter, der in seinen Filmen zeitgenössische Themen aufgreift, wurde mit seinem Erstlingswerk an Filmfestivals auf drei Kontinenten mehrfach ausgezeichnet. Bild: vaw

Filmen geht ewig

Leon Schwitter, der in seinen Filmen zeitgenössische Themen aufgreift, wurde mit seinem Erstlingswerk an Filmfestivals auf drei Kontinenten mehrfach ausgezeichnet. Bild: vaw
Letztjähriger Preisträger: Hol- und Bringmärt Muri. Bild: Archiv

Zum 13. Mal vergeben

Letztjähriger Preisträger: Hol- und Bringmärt Muri. Bild: Archiv
Wild, natürlich, schön: das Söriker Tobel ist besonders bei warmen Temperaturen einen Besuch wert. Bild: Annemarie Keusch

Wie ein natürlicher Kühlschrank

Wild, natürlich, schön: das Söriker Tobel ist besonders bei warmen Temperaturen einen Besuch wert. Bild: Annemarie Keusch
{{alt}}

Baustelle Südklosterrain

{{alt}}
Alessandro Dioguardi, Präsident des Vereins Ferienpass Muri. Bilder: zg

Freizeit sinnvoll gestalten

Alessandro Dioguardi, Präsident des Vereins Ferienpass Muri. Bilder: zg
Im Amt bestätigt, der Vorstand des TV Muri Handball, von links: Tobias Wipf, Yorick Kaufmann, Marco Nietlispach, Lucia Schroth, Silvia Gsell, Corina Strebel, Felix Kleiner, Res Käppeli – es fehlt Simon Strebel. Bild: zg

Dorfverein mit grossen Zielen

Im Amt bestätigt, der Vorstand des TV Muri Handball, von links: Tobias Wipf, Yorick Kaufmann, Marco Nietlispach, Lucia Schroth, Silvia Gsell, Corina Strebel, Felix Kleiner, Res Käppeli – es fehlt Simon Strebel. Bild: zg
Sobald sich der Rohbau gesetzt hat, folgt die Asphaltierung. Die Co-Projektleiter Hans-Peter Budmiger (links) und Chris Räber freuen sich. Bild: Annemarie Keusch

Mit ganz viel Herzblut

Sobald sich der Rohbau gesetzt hat, folgt die Asphaltierung. Die Co-Projektleiter Hans-Peter Budmiger (links) und Chris Räber freuen sich. Bild: Annemarie Keusch
Risikomanagement und Patientensicherheit sind die Themen von Qumea, die nun auch am Spital Muri vertieft angegangen wurden. Bild: zg

Pflegeprozesse optimieren

Risikomanagement und Patientensicherheit sind die Themen von Qumea, die nun auch am Spital Muri vertieft angegangen wurden. Bild: zg
Momente, die natürlich festgehalten werden mussten. Die Abschlussklasse 3b zeigte ihr Gesangskönnen.

Abend voller Abschiede

Momente, die natürlich festgehalten werden mussten. Die Abschlussklasse 3b zeigte ihr Gesangskönnen.
«Tan Pickney» planen, am Freitag in Muri aufzutreten, sofern das Wetter passt. Bild: zg

Endlich Konzerte? Dann gleich zwei

«Tan Pickney» planen, am Freitag in Muri aufzutreten, sofern das Wetter passt. Bild: zg
Das Gericht glaubte der Ehefrau des Angeklagten, dass sie in den letzten Jahren häuslicher Gewalt ausgesetzt war. Bild: www.pixabay.com

Gewürgt, geschlagen, gestohlen

Das Gericht glaubte der Ehefrau des Angeklagten, dass sie in den letzten Jahren häuslicher Gewalt ausgesetzt war. Bild: www.pixabay.com
Das Spital gratuliert dem ärztlichen Leiter Matthias Kösters und der Leiterin des Wundambulatoriums Heidi Helfenstein sowie den Wundexpertinnen Blagica Kostov, Sibylle Baumann und Elvira Righetti (von links) zur Anerkennung durch die Schweizerische Gesellschaft für Wundbehandlung. Bild: zg

Wundambulatorium ausgezeichnet

Das Spital gratuliert dem ärztlichen Leiter Matthias Kösters und der Leiterin des Wundambulatoriums Heidi Helfenstein sowie den Wundexpertinnen Blagica Kostov, Sibylle Baumann und Elvira Righetti (von links) zur Anerkennung durch die Schweizerische Gesellschaft für Wundbehandlung. Bild: zg
Er habe alle Argumente, die gegen ihn sprachen, widerlegen können, sagt Renato Bizzotto. Die Entlassung bei Murikultur tue weh. Bilder: zg/Archiv

Nicht alles Geschirr zerschlagen

Er habe alle Argumente, die gegen ihn sprachen, widerlegen können, sagt Renato Bizzotto. Die Entlassung bei Murikultur tue weh. Bilder: zg/Archiv
Volles Festzelt beim Konzert am Nachmittag – und einige der Jüngsten durften mit auf die Bühne. Bilder: Thomas Stöckli

Die Jugend bewegt

Volles Festzelt beim Konzert am Nachmittag – und einige der Jüngsten durften mit auf die Bühne. Bilder: Thomas Stöckli
Dicht gedrängt verfolgen die Zuschauer die interessante und informative Übung, bei der alle Akteure des Bevölkerungsschutzes mitwirken. Bilder: Monica Rast

Hand in Hand im Einsatz

Dicht gedrängt verfolgen die Zuschauer die interessante und informative Übung, bei der alle Akteure des Bevölkerungsschutzes mitwirken. Bilder: Monica Rast
Teilnehmer spielen im Refektorium des Klosters ihr Abschlusskonzert. Bild: zg

Begeistert Jung und Alt

Teilnehmer spielen im Refektorium des Klosters ihr Abschlusskonzert. Bild: zg
Der Austausch war ein wichtiger Teil des Gewerbeanlasses in Schongau. Bild: zg

Erfolgreicher Austausch

Der Austausch war ein wichtiger Teil des Gewerbeanlasses in Schongau. Bild: zg
{{alt}}

Einblicke in die Klosterkirche

{{alt}}

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote