Julia Stierli (rechts) im Hinspiel gegen Lyon. Sie konnte nicht verhindern, dass die Zürcherinnen in den beiden Spielen sieben Gegentore kassieren. Bild: Freshfocus

Aus für Murianerinnen

Julia Stierli (rechts) im Hinspiel gegen Lyon. Sie konnte nicht verhindern, dass die Zürcherinnen in den beiden Spielen sieben Gegentore kassieren. Bild: Freshfocus
Einsatz, bis das Blut fliesst. Seit acht Jahren gibt Marco Thaler für den FC Aarau Vollgas. Bild: Sarah Rölli

Thalers Achterbahnfahrt

Einsatz, bis das Blut fliesst. Seit acht Jahren gibt Marco Thaler für den FC Aarau Vollgas. Bild: Sarah Rölli
Früher Fussballprofi, jetzt Organisator des Camps in Dubai: Stefan Kohler. Bild: zg

Fussballcamp aus 1001 Nacht

Früher Fussballprofi, jetzt Organisator des Camps in Dubai: Stefan Kohler. Bild: zg
>DAPHNE GAUTSCHI MURI HANDBALL

Fünf Frauen und fünf Männer

>DAPHNE GAUTSCHI MURI HANDBALL
Mit ihm an der Seitenlinie scheint der Erfolg garantiert zu sein: Michael Winsauer macht in Baden weiter, wo er in Sarmenstorf aufgehört hat: an der Tabellenspitze. Bild: awa

«Immer locker bleiben»

Mit ihm an der Seitenlinie scheint der Erfolg garantiert zu sein: Michael Winsauer macht in Baden weiter, wo er in Sarmenstorf aufgehört hat: an der Tabellenspitze. Bild: awa
Ein Prost auf die Fussball-WM in Katar: Die vier Freiämter Freunde Bruno Fischer, Urs Villiger, Reto Käppeli und Rolf Knöpfel. Bilder: zg

Zu Gast in Katar: «Es ist wie zu Hause»

Ein Prost auf die Fussball-WM in Katar: Die vier Freiämter Freunde Bruno Fischer, Urs Villiger, Reto Käppeli und Rolf Knöpfel. Bilder: zg
Einer der wenigen, die übrig sind: FC-Wohlen-Vereinspräsident Mike von Wyl braucht Support. Bild: awa

«Müssen eine Lösung finden»

Einer der wenigen, die übrig sind: FC-Wohlen-Vereinspräsident Mike von Wyl braucht Support. Bild: awa
Wieder trifft er: Nathan Tayey erzielte gegen Münsingen sein 8. Saisontor. Bild: Archiv/awa

«Ich muss zufrieden sein»

Wieder trifft er: Nathan Tayey erzielte gegen Münsingen sein 8. Saisontor. Bild: Archiv/awa
Ein Herz für den FC Wohlen: Adrian Büchler. Er wurde ausgebremst.

«Das schadet dem Verein»

Ein Herz für den FC Wohlen: Adrian Büchler. Er wurde ausgebremst.
Bis zum 9. Januar ist nichts mit taktischen Anweisungen. Piu will, dass sich die Mannschaft ausruht, bevor es in die Rückrundenvorbereitung geht. Bild: Archiv/awa

Eine Vorrunde zum Vergessen

Bis zum 9. Januar ist nichts mit taktischen Anweisungen. Piu will, dass sich die Mannschaft ausruht, bevor es in die Rückrundenvorbereitung geht. Bild: Archiv/awa
{{alt}}

Pleite Nummer 14

{{alt}}

RESULTATE-SERVICE


Nathan Tayey (links) mit Momo Seferi. Der Franzose ist in den Augen von Trainer Ryszard Komornicki ein Beispiel für die positive Entwicklung im Team. Bild: Archiv/jl

Eine gute Entwicklung

Nathan Tayey (links) mit Momo Seferi. Der Franzose ist in den Augen von Trainer Ryszard Komornicki ein Beispiel für die positive Entwicklung im Team. Bild: Archiv/jl

ANSPIELZEITEN


Basil Gmür (links) im Duell gegen den FC Baden. Früher hat er selbst für die Badener die Fussballschuhe in der 1. Liga geschnürt. Jetzt beendet er seine Karriere. Bild: Archiv/awa

Letztes Spiel mit 27 Jahren

Basil Gmür (links) im Duell gegen den FC Baden. Früher hat er selbst für die Badener die Fussballschuhe in der 1. Liga geschnürt. Jetzt beendet er seine Karriere. Bild: Archiv/awa
{{alt}}

Kellerduell gegen grossen Namen

{{alt}}
FC-Sarmenstorf-Goalgetter Fabio Huber (links) mit Fussball-Ikone Gilbert Gress und Alain Schultz, der als wertvollster Spieler ausgezeichnet wurde. Bild: zg

«Es ist mir eine Ehre»

FC-Sarmenstorf-Goalgetter Fabio Huber (links) mit Fussball-Ikone Gilbert Gress und Alain Schultz, der als wertvollster Spieler ausgezeichnet wurde. Bild: zg
Schrecksekunde nach dem Münsinger Siegtor. Muri-Goalie Hofer liegt im Netz. Bild: pf

Eine Pleite, die wehtut

Schrecksekunde nach dem Münsinger Siegtor. Muri-Goalie Hofer liegt im Netz. Bild: pf

RESULTATE-SERVICE


Der Gator Saloon in Muri – normalerweise finden hier Rockkonzerte statt, jetzt wurde er zur Sports-Bar. Bild: zg

Aus Liebe zum Fussball

Der Gator Saloon in Muri – normalerweise finden hier Rockkonzerte statt, jetzt wurde er zur Sports-Bar. Bild: zg

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote