{{alt}}

Raiser am Alpin-Marathon

{{alt}}
Am Mittwoch fuhr das Fahrerfeld den Harzer in Richtung Büttikon und Sarmenstorf hoch. Bild: awa

Radstars hautnah

Am Mittwoch fuhr das Fahrerfeld den Harzer in Richtung Büttikon und Sarmenstorf hoch. Bild: awa
{{alt}}

Stirnemann überzeugt

{{alt}}
{{alt}}

Denier siegt

{{alt}}
{{alt}}

3. Platz für Zaugg

{{alt}}
{{alt}}

Bei allen Ausgaben dabei

{{alt}}
{{alt}}

Steger im Ziel

{{alt}}
{{alt}}

Raiser zweimal im Ziel

{{alt}}
{{alt}}

Wassmer und Ratschob siegen

{{alt}}
{{alt}}

Gajic gewinnt

{{alt}}
{{alt}}

Sieg für Fallegger

{{alt}}
Start des Hauptlaufs über 10 km. Sieger Eric Muthomi Riungu (ganz links, Nummer 78) lief schon von Beginn an vorne weg. Der Kenianer siegte in starken 32 Minuten und 23 Sekunden. Bilder: Stefan Sprenger (5), Alexander Wagner (3), zg (1)

Eine Banane reicht nicht

Start des Hauptlaufs über 10 km. Sieger Eric Muthomi Riungu (ganz links, Nummer 78) lief schon von Beginn an vorne weg. Der Kenianer siegte in starken 32 Minuten und 23 Sekunden. Bilder: Stefan Sprenger (5), Alexander Wagner (3), zg (1)
Eine grosse Motorsport-Party über Muri. Am Pfingstcross war für alle etwas dabei. Bilder: Simon Huwiler

Grosse Party für die ganze Familie

Eine grosse Motorsport-Party über Muri. Am Pfingstcross war für alle etwas dabei. Bilder: Simon Huwiler
Grieche, Philosoph, Lauffreund: Der Wohler Evangelos Ziamos. Bild: zg

Der rennende Philosoph

Grieche, Philosoph, Lauffreund: Der Wohler Evangelos Ziamos. Bild: zg
{{alt}}

3. Platz für Zaugg

{{alt}}
OK-Chefin Susi Kohler freut sich auf den Pfingstlauf. Bild: jl

Perfekt für Einsteiger

OK-Chefin Susi Kohler freut sich auf den Pfingstlauf. Bild: jl
Die 3. Etappe der Tour de Suisse ist eine der beiden, die durch das Freiamt führen. Von Dottikon und Villmergen kommend geht die Strecke im Süden bis nach Hochdorf und macht eine Schlaufe zurück ins Freiamt, wo es in Richtung Muri geht. Bild: Screenshot

Tour de Suisse durchs halbe Freiamt

Die 3. Etappe der Tour de Suisse ist eine der beiden, die durch das Freiamt führen. Von Dottikon und Villmergen kommend geht die Strecke im Süden bis nach Hochdorf und macht eine Schlaufe zurück ins Freiamt, wo es in Richtung Muri geht. Bild: Screenshot
{{alt}}

Rund 300 Anmeldungen

{{alt}}
{{alt}}

Landolt in Kopenhagen

{{alt}}
Michelle Andres an der Bahn-EM 2023 in Grenchen. Im Sommer startet sie in Paris an den Olympischen Spielen. Bild: Freshfocus

Ein Traum wird wahr

Michelle Andres an der Bahn-EM 2023 in Grenchen. Im Sommer startet sie in Paris an den Olympischen Spielen. Bild: Freshfocus

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote