Erfuhren viel Zustimmung, von links: Gemeindeschreiber Frank Koch, Ammann Simon Zubler und die Gemeinderäte Jörg Ackermann und Pascal Vontobel. Bild: Annemarie Keusch

Ohne Diskussion zum Bier

Erfuhren viel Zustimmung, von links: Gemeindeschreiber Frank Koch, Ammann Simon Zubler und die Gemeinderäte Jörg Ackermann und Pascal Vontobel. Bild: Annemarie Keusch
{{alt}}

Knapp am Podest vorbei

{{alt}}
David Mühlebach (links) und Silas Hard vor dem Plakat des Theaters 2022. Damals musste es abgesagt werden. Nun wagt der Verein einen neuen Anlauf. Bild: Annemarie Keusch

Neuer, vielleicht letzter Anlauf

David Mühlebach (links) und Silas Hard vor dem Plakat des Theaters 2022. Damals musste es abgesagt werden. Nun wagt der Verein einen neuen Anlauf. Bild: Annemarie Keusch
{{alt}}

Sanierung Bremgartenstrasse

{{alt}}
{{alt}}

Briefkasten beim Provisorium

{{alt}}
{{alt}}

Velotour ins Grüne

{{alt}}
3,8 Kilometer, über 500 Höhenmeter. 17-mal läuft Markus Büchi diese Route. Bild: ake

Everest in 36 Stunden

3,8 Kilometer, über 500 Höhenmeter. 17-mal läuft Markus Büchi diese Route. Bild: ake
{{alt}}

Nutzungsplanung Gewässerraum liegt auf

{{alt}}
34 Kinder zogen von Haus zu Haus, erteilten den Segen und sammelten Geld. Bild: zg

Wie Kinder Kindern helfen

34 Kinder zogen von Haus zu Haus, erteilten den Segen und sammelten Geld. Bild: zg
Der «Stifeliryter» – eine Zwischenstation auf der Winterführung mit Ruth Blaser. Bilder: Thomas Stöckli

Schaurig-schöne Winterführung

Der «Stifeliryter» – eine Zwischenstation auf der Winterführung mit Ruth Blaser. Bilder: Thomas Stöckli
Manuela und Martin Meier dürfen mit ihrem Verkaufsteam den «Best-Service-Award» in Mägenwil entgegennehmen. Bild: zg

Betrieb mit ausgezeichnetem Service

Manuela und Martin Meier dürfen mit ihrem Verkaufsteam den «Best-Service-Award» in Mägenwil entgegennehmen. Bild: zg
Mehr Licht aus den Baumkronen lässt die Skulpturen besonders intensiv wirken – wie hier den Stiefeliryter. Bild: zg

Schaurig schön, auch im Winter

Mehr Licht aus den Baumkronen lässt die Skulpturen besonders intensiv wirken – wie hier den Stiefeliryter. Bild: zg
Michael Zehn, Fussballschule, und Gemeinderat Pascal Vontobel anlässlich einer Informationsveranstaltung im Sommer. Nun soll der Bau des Kunstrasenfeldes bald beginnen. Bilder: Archiv

Ein Dorf, zwei Grossprojekte

Michael Zehn, Fussballschule, und Gemeinderat Pascal Vontobel anlässlich einer Informationsveranstaltung im Sommer. Nun soll der Bau des Kunstrasenfeldes bald beginnen. Bilder: Archiv
Jede Perle steht für eine Behandlung, die ihre Tochter Olivia über sich ergehen lassen musste. Trotzdem hatte sie gegen den Krebs keine Chance. Aber Karin Liechti hat zum Lachen zurückgefunden. Bild: Archiv

Dreifach dankbar

Jede Perle steht für eine Behandlung, die ihre Tochter Olivia über sich ergehen lassen musste. Trotzdem hatte sie gegen den Krebs keine Chance. Aber Karin Liechti hat zum Lachen zurückgefunden. Bild: Archiv
Zurück in bekannten Gefilden. Nachdem er 2022 den Bünzpark nach acht Jahren verlassen hat, leitet Kajal Dutta nun die Pflegewohngruppe wieder. Bild: Annemarie Keusch

Bekanntes Gesicht ist wieder da

Zurück in bekannten Gefilden. Nachdem er 2022 den Bünzpark nach acht Jahren verlassen hat, leitet Kajal Dutta nun die Pflegewohngruppe wieder. Bild: Annemarie Keusch
Auch den Schal hat sie selber gestrickt. Lotti Koller neben einem von ihr umstrickten Leuchtkandelaber. Bild: Annemarie Keusch

Vor ihr ist Wolle nie sicher

Auch den Schal hat sie selber gestrickt. Lotti Koller neben einem von ihr umstrickten Leuchtkandelaber. Bild: Annemarie Keusch
Schon der Eingangsbereich sagt viel über den Stil der neuen «Sonne» aus. Der Bauherr, die Besitzerin und der Architekt freuen sich über das Resultat, von links: Hanspeter Strebel, Annemarie Kuhn, Roger Rüegsegger. Bilder: Annemarie Keusch / zg

Die «Sonne» strahlt wieder

Schon der Eingangsbereich sagt viel über den Stil der neuen «Sonne» aus. Der Bauherr, die Besitzerin und der Architekt freuen sich über das Resultat, von links: Hanspeter Strebel, Annemarie Kuhn, Roger Rüegsegger. Bilder: Annemarie Keusch / zg
{{alt}}

Tempo 30 kommt

{{alt}}
Ammann Simon Zubler (rechts) zeigte auf, welche Investitionen anstehen. Links Gemeindeschreiber Frank Koch. Bild: Annemarie Keusch

Ganze 35 Minuten

Ammann Simon Zubler (rechts) zeigte auf, welche Investitionen anstehen. Links Gemeindeschreiber Frank Koch. Bild: Annemarie Keusch
{{alt}}

Finanzkommission komplett

{{alt}}

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote