Mit Schwung ins neue ÖV-Jahr

Fr, 26. Nov. 2021

Zum Fahrplanwechsel kann im Freiamt alles Wichtige gehalten werden – sogar mit Optimierungen

Die Kommission Öffentlicher Verkehr des Freiamtes ist froh, dass das Angebot von Bahn und Bus trotz Corona-Ausfällen aufrechterhalten werden kann. Dieses Angebot rollt frequenzstark und präsentiert sich als das beste seit jeher.

«Wer vom 1,1-Milliarden-Loch bei den Einnahmen im nationalen Schienenverkehr liest oder mit Vertretern des Kantons spricht, muss zum heutigen Zeitpunkt tatsächlich froh sein, ein aktuelles Angebot im öffentlichen Verkehr weiterführen zu können.» Dies schreibt Reto Widmer, der Präsident der Kommission Öffentlicher Verkehr Freiamt. Es müsse «gerettet werden, was zu retten ist», dies waren und sind die eindeutigen Worte seitens der Fachleute gegenüber der Freiämter…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Apropos

Ein letztes Mal führte Ammann Stefan Meyer durch die Traktanden der Gemeindeversammlung. Und diesmal hat er es besonders geschätzt. «Denn als Sprecher muss ich keine Maske tragen», erklärte er in seiner Begrüssung lachend. Dass trotz der geltenden Sicherheitsmassnahmen 57 Stimmberechtigte an der Versammlung teilnahmen, das freute ihn besonders. «Damit haben wir ehrlich gesagt nicht gerechnet», gab Meyer zu.

Dabei erlebten die Anwesenden eine Neuheit. W…