Die Antwort im Paradies

Fr, 26. Nov. 2021

Wie sich der Villmerger Paolo Iodice den Jakobsweg zur Heimat des Herzens machte

Auf der Suche nach seinem persönlichen Pfad liess sich Paolo Iodice von Geschichten des Jakobswegs inspirieren. Vor drei Jahren begann sein erstes Kapitel als Pilgerer. Heute weiss er: «Es gibt kein Zurück.»

Maja Njagojevic

«Bist du glücklich?», fragte ihn damals Vito, den er unterwegs kennengelernt hatte. In diesem Moment merkte Paolo Iodice, dass er sich bisher noch nie mit dieser Frage beschäftigt hatte. 2018 trat der Villmerger eine Reise an, die sein Leben verändern würde. Niedergeschlagen von einem Burn-out, suchte der 48-Jährige eine neue Definition seines Glücks. Zu seiner Überraschung fand er dies in einem Buch, welches er ohne Hintergedanken gekauft hatte. In «Ich bin dann mal weg» schildert…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Erteilte Baubewilligung

Folgende Baubewilligungen wurden in der vergangenen Woche erteilt: Werner und Anna Steuble, Sonnezytweg 24, für Abbruch Gaskamin und Neubau Luft/ Wasser-Wärmepumpe mit Photovoltaikanlage.

Stutz Kohli Architekten HTL SIA, Gewerbering 12, für zwei Einfamilienhäuser, Sattelbogenstrasse 18 und 18A. – Fabienne Brunner und Andreas Stäger, Rotackerweg 11, für Erweiterung und Umbau Einfamilienhaus. – Kindertagessstätte KiTa Chrönli Brnic Andrea, c/o …