Christchindli-Märt zittert

Fr, 26. Nov. 2021

Noch knapp eine Woche geht es, bis in Bremgarten der Christchindli-Märt feierlich eröffnet werden soll. Doch ob dies tatsächlich geschehen kann ist nach wie vor ungewiss. Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen zittern die Verantwortlichen um die Durchführung und warten auf positive Signale aus Aarau. Eine kurzfristige Absage wäre für alle Beteiligten ein herber Schlag. --huy


Zwischen Vorfreude und Zittern

Christchindli-Märt: Eine Woche vor der Eröffnung bangen die Veranstalter um die Durchführung

Am 2. Dezember soll der traditionelle Christchindli-Märt eröffnet werden. Stand jetzt Indet er statt. Doch die steigenden Coronazahlen bereiten den Organisatoren Kopfzerbrechen.

Marco Huwyler

Sabina Glarner hat die gute Laune noch nicht verloren. «Ich bin froh, dass ihr morgen etwas in der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Apropos

Ein letztes Mal führte Ammann Stefan Meyer durch die Traktanden der Gemeindeversammlung. Und diesmal hat er es besonders geschätzt. «Denn als Sprecher muss ich keine Maske tragen», erklärte er in seiner Begrüssung lachend. Dass trotz der geltenden Sicherheitsmassnahmen 57 Stimmberechtigte an der Versammlung teilnahmen, das freute ihn besonders. «Damit haben wir ehrlich gesagt nicht gerechnet», gab Meyer zu.

Dabei erlebten die Anwesenden eine Neuheit. W…