Die Männerriege im Lötschental

Fr, 01. Okt. 2021

Vereinsreise von Anfang September

Über 30 Mitglieder der Bremgarter Männerriege machten sich mit dem Car auf den Weg ins Wallis. Dort wurde gewandert, gespeist und in schöner Natur die gegenseitige Kameradschaft gepflegt.

Die Reiseleiter der Bremgarter Männerriege Thomas und Christoph Füglistaler konnten am vierten September über dreissig Mänerriegler zur zweitägigen Vereinsreise ins Lötschental begrüssen. Nach der Besammlung ging es mit dem Car erst einmal westwärts bis zum Genfersee, um dann das Wallis von unten her aufzurollen. Im Lötschental angekommen, brachte die Seilbahn die Gruppe auf die Lauchernalp, wo auf der Restaurant-Terrasse bei schönstem Wetter zuerst ein ausgedehnter Apéro eingenommen wurde und später das Mittagessen.

Geselliges und Wissenswertes

Das Bietschhorn mit dem…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wohlen sackstark

Überraschung perfekt: Die Frauen des FC Wohlen bezwingen den ungeschlagenen 3.-Liga-Leader vom Mutschellen mit 5:1 im Aargauer Cup. Mutschellen ging durch Fabienne Borlat in Führung. Wohlen glich durch ein Eigentor aus. Meryl Blanc, Sandy Steinmann, Andrea Markovic und Cindy Joller erzielten die Tore beim 5:1-Sieg. Wohlen feiert den Einzug in den Halbfinal. Die Murianer Frauen scheiterten ihrerseits im Viertelfinal an Niederlenz (0:2). --red