«Autos sind einfach schön»

Di, 12. Okt. 2021

Von wegen Männerdomäne: Soraia Guedes erobert mit ihrer «Girls Crew» die Autoliebhaber-Szene

Eine junge Bremgarterin hat mit der Gründung einer Gruppe für autobegeisterte Frauen einen Nerv getroffen. Die vor noch nicht einmal einem Jahr ins Leben gerufene «Girls Crew» kann sich vor Anfragen kaum mehr retten.

Eigentlich ist Soraia Guedes keine besonders extrovertierte Frau. «Ich fühle mich wohl im Hintergrund. Ich muss nicht im Mittelpunkt stehen», sagt sie über sich selbst. Die 27-Jährige wohnt seit rund einem Jahr bescheiden, unauffällig und bodenständig mit ihrem Hund in einer Single-Wohnung in Hermetschwil. Auf den Strassen Bremgartens sieht man sie nicht oft. «Wegen meiner Arbeit komme ich selten dazu, abends rauszugehen», sagt sie schon fast entschuldigend.

Damit mag Guedes dem…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wohlen sackstark

Überraschung perfekt: Die Frauen des FC Wohlen bezwingen den ungeschlagenen 3.-Liga-Leader vom Mutschellen mit 5:1 im Aargauer Cup. Mutschellen ging durch Fabienne Borlat in Führung. Wohlen glich durch ein Eigentor aus. Meryl Blanc, Sandy Steinmann, Andrea Markovic und Cindy Joller erzielten die Tore beim 5:1-Sieg. Wohlen feiert den Einzug in den Halbfinal. Die Murianer Frauen scheiterten ihrerseits im Viertelfinal an Niederlenz (0:2). --red