Körpersprache – mehr als 1000 Worte

Di, 14. Sep. 2021

Vortrag in der Dorf bibliothek Villmergen

Peter Locher, Kommunikationstrainer und Theaterpädagoge, betrat die «Bühne» der Dorfbibliothek Villmergen und schwieg erst mal. Das bot den Anwesenden die Gelegenheit, den Referenten zu «scannen».

Der erste Eindruck vom Gegenüber entsteht in den ersten sieben Sekunden. Dieser ist dann festgehalten. 55 Prozent beruhen auf Körpersprache, 30 Prozent macht die Stimme aus, 7 Prozent beziehen sich auf den Inhalt und 8 Prozent auf Raum, Licht, Kleidung, Frisur usw.

Peter Locher erklärte mehrmals, dass er nicht sage, dass man eine bestimmte Körperhaltung nie einnehmen sollte. Wichtig sei, dass man sich dabei wohlfühle und man sich bewusst sei, was man ausdrücken möchte.

Der ganze Abend war sehr informativ, unterhaltend kurzweilig und mit viel Humor…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Tiefes Patriarchat

«Werden immer wieder gebremst», Artikel in der Ausgabe vom Freitag, 10. September.

Mir sträuben sich regelrecht die Haare ob der Aussage des Verwaltungsratspräsidenten Patrick Amstutz: «Dass dies (das zukünftige neue Verwaltungsratsmitglied) unbedingt eine Frau sein müsse, weil gewisse Politiker das fordern, das ringt ihm nur ein Lächeln ab. Das mache die Suche sicher nicht einfacher, ist er überzeugt.» Warum bitte würde eine Frauenkandida…