Frauen jetzt auch willkommen

Di, 14. Sep. 2021

137. Jahresversammlung des Seniorenvereins Villmergen

Noch vor 23 Jahren lehnten die Senioren aus Villmergen die Aufnahme von Frauen in ihren Verein ab. Diesmal fand die Statutenänderung die nötige Mehrheit. Zudem gibt es einen neuen Präsidenten: Urs Hupfer löst Alois Suter ab.

Chregi Hansen

Zuletzt wurde es doch noch knapp. Denn für eine Statutenänderung braucht es eine Zweidrittelmehrheit. Bei 50 anwesenden Mitgliedern sind dies 34 Stimmen. Insgesamt sagten 35 Personen Ja zu den neuen Statuten – und damit auch zur Aufnahme von Frauen in den Verein. Sehr zur Erleichterung des abtretenden Präsidenten Alois Suter. «Die Zeiten haben sich verändert seit der Gründung im Jahr 1884», rief er den Anwesenden in Erinnerung.

Zuvor hatte der neue Präsident Urs Hupfer die Gründe dargelegt, warum…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Postenlauf und Bubble-Balls

Islisberg feierte ein tolles Jugendfest

Bei prächtigem Spätsommerwetter fand in Islisberg das Jugendfest statt. Nach dem traditionellen Postenlauf mit Gross und Klein folgte am Nachmittag das Bubble-Ball-Turnier.

Armbrustschiessen, Büchsenwerfen, Sackhüpfen – auf der Schulanlage Steindler in Islisberg konnte man zahlreiche Attraktionen besuchen. Wie jedes Jahr organisierten ehemalige Primarschüler am Vormittag den Familienpostenlauf mit an die 150 Teilnehmenden…