Wir sitzen im selben Boot

Di, 08. Jun. 2021

Auf meinen Leserbrief «Was ist mit den Bauern los», wurde ich von Bonaventur Kuhn, Bauer in Bünzen , auf seinen Hof eingeladen. Die Besichtigung forderte mir Respekt ab. Meine Kritik zielte nicht auf die Bauern, die versuchen, auf reelle Weise ihren Betrieb zu führen, sondern auf jene, die aus ihren Gütern Hochleistungen pressen. Für mich gilt, aus den Betrieben das Optimum und nicht das Maximum zu erwirtschaften. Die Natur lässt sich nicht wie eine Zitrone auspressen, sie wird unweigerlich zurückschlagen. Das kann für unsere Zivilisation sehr hart werden. Das Gespräch mit Bauer Kuhn war in dieser Hinsicht sehr offen, respektvoll und sehr lehrreich.

Mich überrascht die gehässig geführte Abstimmungskampagne. Haben wir solche Töne nötig? Wir sitzen schliesslich im selben Boot Erde.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Solidarität in Pastoralräumen

In der Woche vom 21. Juni versenden die beiden katholischen Pastoralräume Bremgarten-Reusstal und am Mutschellen Postkarten an alle ihre Kirchenmitglieder. Mit dieser Aktion wollen sie sich bei ihnen allen für die Solidarität und die Unterstützung bedanken.

Etwa 10 000 Exemplare

Auf der Vorderseite der Postkarten bezeugen Leute aus der Region, wieso ihrer Ansicht nach die Kirche wichtig ist. Sie weisen damit auf Projekte hin, welche durch die Kirchensteuern finanziert we...