Einmal mehr Vandalismus beim Myra

Fr, 11. Jun. 2021

Aktuelles aus Waltenschwil

Beim Eingangsbereich des Kirchgemeindezentrums Myra waren am Pfingstwochenende einmal mehr Vandalen am Werk. Brandflecken auf dem Aussenteppich, verbranntes Material, das nicht mehr aus den Pflastersteinen entfernt werden kann, sowie grosse Mengen von Abfall hat die Täterschaft hinterlassen. Falls jemand aus der Bevölkerung Wahrnehmungen oder Feststellungen gemacht hat, werden diese Leute gebeten, dies der Kirchenpflege zu melden. Die Kirchenpflege hat bei der Kantonspolizei bereits Strafanzeige gegen unbekannt eingereicht.

Nur auf markierten Feldern parkieren

An der Hofmattstrasse, Maiächerstrasse und am Maiacherweg, also im Bereich zwischen Chrees- und Wohlerstrasse, gilt neu folgende Zone: Parkieren verboten mit Zusatztext «ausgenommen markierte Felder».…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Anlässe geplant

Auch am Tischtennisclub Bremgarten ging die Coronapandemie nicht spurlos vorbei. Nachdem man in der Vorrunde noch guter Dinge und Hoffnung war, wurde der Enthusiasmus Ende Oktober wieder gestoppt. Lediglich ein paar Spiele konnten die Mannschaften durchführen, bevor es dann wieder in die wettkampflose Zeit überging, in der nur Training bis Ende Dezember 2020 erlaubt war.

Anfang 2021 wurde stets diskutiert, ob die Saison wieder aufgenommen werden könne, ob für alle Mannsch...