38 Millionen für Umbau Zentralbau

Di, 01. Jun. 2021

Bauprojekt der Bremgarter St. Josef-Stiftung liegt derzeit öffentlich auf

1975 wurde der Zentralbau der Institution für die Schulung, Betreuung und Pflege von Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung in Betrieb genommen. Nun ist ein umfassender Umbau geplant.

André Widmer

«Wir haben auf allen Ebenen einen ausgewiesenen Eigenbedarf», erklärte Stiftungsleiter und Baukommissionspräsident Thomas Bopp gestern bei einer Medienorientierung. «Die Stiftung braucht den Zentralbau.» Sechs Jahre nachdem die Wohngruppen aus dem Zentralbau ins neu erstellte Haus Fortuna ziehen konnten und das Hauptgebäude teilweise zwischengenutzt wurde, ist nun dessen Umbau vorgesehen. «Wir reden bewusst im Konjunktiv, das Gesuch ist bei der Stadt», so Bopp.

Die Planungszeit gehe nun in die entscheidende…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

RÜSSTÜFELI

Einen ersten optischen Vorgeschmack, wie das sogenannte «Koller-Haus» an der Reussgasse 10 nach der Renovation aussen aussehen wird, kann man in diesen Tagen nehmen. Toll sieht es aus. An der Aussenwand wurde gestrichen und ein Teil der Gerüste ist weg. Das Koller-Haus wird auf das Jahr 1434 datiert. Der neue Eigentümer Alex Hürlimann hatte es im baufälligen Zustand übernommen und renoviert es mit grossem eigenen Einsatz und mit dem Einsatz von Fachleuten....