Bollhof-Einladung

Di, 11. Mai. 2021

Lieber Nationalrat Matthias Jauslin, deine Aussage in Inseraten «Die Trinkwasserinitiative beinhaltet keine Verbote, sondern sie fördert Bauernbetriebe, die auf eine nachhaltigere Produktion setzen» entspricht in keiner Art und Weise der Wahrheit. Unser Betrieb wird seit 30 Jahren biologisch nach den strengen Richtlinien der Bio Suisse bewirtschaftet. Die Annahme dieser Initiative wäre für uns existenzgefährdend. Wird der Initiativtext 1:1 umgesetzt, müssten wir unseren Betrieb aufgeben, weil wir auf Futterzukauf aus der Schweiz angewiesen sind. Gerne lade ich dich auf unseren Hof ein, um dir die Problematik aufzuzeigen. Ich hoffe, du nimmst die Einladung an. Wenn du einverstanden bist, würde ich dazu die Presse einladen, damit deinem Geltungsdrang in der Öffentlichkeit Rechnung getragen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Phantom-Tor als Partybremse

Fussball, 2. Liga: FC Gontenschwil – FC Mutschellen 1:0 (0:0) – zum Aufstieg braucht es einen Punkt im letzten Spiel

Chance verpasst. Erster Matchball vergeben. Ein Punkt hätte dem FC Mutschellen zum Aufstieg in die 2. Liga interregional gereicht. Doch das Team ist blockiert und kassiert am Ende ein Phantom-Freistosstor. Nun soll im Heimspiel am Freitag die Aufstiegsparty folgen.

Stefan Sprenger

Idyllische Stimmung in Gontenschwil, warme Temperaturen, die Resultate in den ...