Via Computer Rüebli anpllanzen

Di, 23. Mär. 2021

Online Gemüse anpflanzen und zugeschickt bekommen – ein Meisterschwander Start-up macht das möglich

Mit seinem Start-up MyFeld will Raphaell Schär gegen Lebensmittelverschwendung vorgehen. Auf der Website kann man seinen eigenen Garten planen, der von Landwirten umgesetzt wird. Die Ernte wird den Kunden nach Hause geschickt.

Chantal Gisler

Raphaell Schär will gegen die Verschwendung von Lebensmitteln vorgehen. Jetzt hat der 36-Jährige ein Start-up gegründet, um das möglich zu machen. Das Konzept ist simpel: Über eine Website kann man sich anmelden. Man erhält ein 16 Quadratmeter grosses Feld. Online kann man auswählen, was da gepflanzt werden soll. Ein Landwirt setzt den Plan auf einem Feld um. Via Webcam kann man das Wachstum vom Gemüse beobachten. Sobald die Ernte reif ist, wird sie…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wahlfeier abgesagt

Dorfteil Anglikon

Der Dorfteil Anglikon hat einen tragischen Unfall zu beklagen. Daher hat sich der Vorstand des Dorfvereins entschieden, keine Wahlfeier für die Bevölkerung durchzuführen. «Wir sind in stiller Trauer und bitten daher um Verständnis», schreibt Einwohnerrat Mika Heinsalo.