Nicht altstadtwürdig

Di, 23. Feb. 2021

Einige Stadtratskandidaten schreiben von der schönen Altstadt und auch von der Wohlfühlstadt. Ich als eingefleischter Bremgarter bin froh, dass man das so sieht, doch mir fehlt der Glaube, ob dies auch ernst zu nehmen ist. Wenn ich mir die Neugestaltung der Spiegelgasse ansehe, so sind meine Zweifel mehr als berechtigt.

Der Kornhausplatz wurde, parkplatzverhindernd, zu einem «Güselplatz» umfunktioniert. Auch die aufgestellten Bankreihen sind kein Hit, denn sie erinnern doch stark an einen SBB-Bahnhof der 60er-Jahre.

Ich bin neben dem Kornhaus aufgewachsen und wir hatten damals einen schönen und urtümlichen «Neubauplatz» mit zwei Lindenbäumen — wunderbar zum Sein und Spielen. In der Zwischenzeit wurde dann mal umgestaltet und der «Stenz Vogel» aufgestellt - war auch nicht so schlecht.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

RÜSSTÜFELI

Eigentlich ist er ein Schmuckstück, der Kornhausplatz. Eigentlich. Denn in den letzten Tagen ist etwas Ärger aufgekommen in der Unterstadt. Denn dem Kornhausplatz vorgelagert ist eine Unterflurabfallsammelstelle. Als diese voll war, verschandelten Abfallsäcke die schöne Ansicht des Platzes. Anstatt ein paar Meter zur nächsten, sich nicht weit weg befindlichen nächsten Sammelstelle zu spazieren, deponierten die Leute die Säcke einfach bei den Einwurfstutzen. ...