Kompetenzen müssen beim Staat sein

Fr, 26. Feb. 2021

Wir leben heute im digitalen Zeitalter. Viele Einflüsse im täglichen Leben haben sich gegenüber vor zehn, zwanzig oder mehr Jahren wesentlich verändert. Die Digitalisierung ist zu einem bedeutenden Machtfaktor im öffentlichen wie auch im privaten Leben geworden. Vielen «graut» oft vor stets neuen digitalen Herausforderungen.

Am 7. März stimmen wir ab über die Einführung der elektronischen Identifizierung (E-ID), somit über einen neuen Ausweis. Damit soll eine neue Stufe der Digitalisierung und gleich ein Novum geschaffen werden. Die Ausstellung von Identitätsausweisen, wie Pass und Identitätskarte, gehört seit je in den Aufgabenbereich des Staates, welcher durch die Städte und Gemeinden die Personendaten der Einwohner verwaltet. Das ist eine öffentliche Aufgabe, woran nicht zu rütteln…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Begegnung im kleinen Rahmen

Chregi Hansen, Redaktor.

Grossveranstaltungen wird es noch länger keine geben, da müssen wir uns nichts vormachen. Und doch scheint die Zeit gekommen, der Kultur wieder eine Perspektive zu geben. Der Mensch lebt bekanntlich nicht von Brot allein. Und Kunst und Kultur können nachweislich Gesundheit und Wohlbefinden steigern.

Die K-13, die offenen Ateliers der Freiämter Künstler, könnten einen idealen Wiedereinstieg in das kulturelle Leben ermöglichen. ...