Es wird massiv ausgebaut

Di, 23. Feb. 2021

Die Dottikon ES schafft 200 neue Stellen

Die Dottikon ES investiert in den nächsten sieben Jahren 600 Millionen Franken in die Infrastruktur, aber auch in neue Arbeitsplätze. Ein Kredit dafür wurde schon aufgenommen.

Die Dottikon ES hat grosse Pläne. In den kommenden sieben Jahren wird sie am Standort in Dottikon 600 Millionen Franken investieren, hauptsächlich in Pharmawirkstoff-Produktionsanlagen und in die Infrastruktur, teilt die Firma mit. Gleichzeitig wird das Personal aufgestockt: Rund 200 neue Stellen sollen hier geschaffen werden, teilt die Firma mit. Besonders Operators und technische Fachkräfte für die chemische Produktion von Pharmawirkstoffen, Maschinen- und Chemieingenieure werden künftig hier ausgebildet. Ausserdem Chemiker unter anderem für Führungsaufgaben. Die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Vita-Parcours wieder frei

Nachdem der Vita-Parcours im Januar wegen eines Hangrutsches im Gebiet Dominiloch gesperrt werden musste, hat der Forstbetrieb Zufikon den Weg innert Kürze wiederhergestellt. Auch die aus Sicherheitsgründen notwendigen Holzerarbeiten im Nachgang zu den ergiebigen Schneefällen konnten bereits erledigt werden. Der Vita-Parcours steht der Bevölkerung wieder uneingeschränkt zur Verfügung.

Baubewilligung

Es wurde unter Bedingungen und Auflagen folgende Baubewilligun...