Departement ist völlig offen

Di, 23. Feb. 2021

Im Wahlkampf um den freien Sitz im Bremgarter Stadtrat wird fälschlicherweise behauptet, man wähle einen Vorsteher oder eine Vorsteherin des Departementes Bildung, also direkt die Nachfolge der Präsidentin der Schulpflege im Stadtrat. Das ist schlicht und einfach falsch.

Wir wählen unabhängig vom Ressort ein neues Mitglied in den Stadtrat. Der Stadtrat entscheidet nach der Wahl selber, wer welches Ressort übernimmt. Die Mitglieder des Stadtrates suchen sich ihr Ressort üblicherweise in der Reihenfolge aus, wann sie in den Stadtrat gewählt wurden. Es ist also offen, ob das neue Mitglied im Stadtrat die Schule bzw. das Ressort Bildung führen wird oder ein völlig anderes Ressort. Wer sich, wie Claudia Bamert, schon im Wahlkampf auf nur ein mögliches Ressort ausrichtet, hat offenbar den…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Sich sorgen um Mensch und Tier

Villmergen/Wohlen: Landwirte wehren sich gegen die geplante Zufahrt zum neuen Freiverlad

Die drei Bauern bewirtschaften das Kulturland zwischen Wohlen und Dottikon. Die Pläne des Kantons zur neuen Strasse beurteilen sie kritisch.

Chregi Hansen

Noch ist der Entscheid nicht gefallen. Doch vieles deutet darauf hin, dass die Zufahrt zum neuen Freiverlad am nördlichen Ende des Umspannwerkes in Dottikon östlich der SBB-Geleise gebaut wird. Und somit mitten durch wertvolles Kulturlan…