250 Impfungen in drei Stunden

Fr, 26. Feb. 2021

Impfaktion gegen Coronavirus in der St. Josef-Stiftung Bremgarten

In der Turnhalle auf dem Stiftungsareal wurde eine eigentliche Impfstrasse erstellt. Jeder Schritt war minutiös geplant.

André Widmer

Vor einem Jahr ist in der Schweiz erstmals das Coronavirus nachgewiesen worden – bei einem 70-Jährigen im Tessin. Über 550 000 Menschen haben sich hierzulande seitdem infiziert, und die Massnahmen gegen die Pandemie wirken in vielen Lebensbereichen mehr oder weniger stark einschränkend. Innerhalb von Monaten wurden Impfstoffe gegen das Virus entwickelt – und am 23. Dezember erhielt hierzulande eine ältere Frau die erste Injektion eines zugelassenen Serums.

Nach den Alters- und Pflegeheimen und den über 75-Jährigen in einer ersten Phase der Kampagne werden im Kanton Aargau nun seit Kurzem…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Begegnung im kleinen Rahmen

Chregi Hansen, Redaktor.

Grossveranstaltungen wird es noch länger keine geben, da müssen wir uns nichts vormachen. Und doch scheint die Zeit gekommen, der Kultur wieder eine Perspektive zu geben. Der Mensch lebt bekanntlich nicht von Brot allein. Und Kunst und Kultur können nachweislich Gesundheit und Wohlbefinden steigern.

Die K-13, die offenen Ateliers der Freiämter Künstler, könnten einen idealen Wiedereinstieg in das kulturelle Leben ermöglichen. ...