«Vorsicht und Zuversicht»

Di, 05. Jan. 2021

Gedanken zum Jahreswechsel von Bremgartens Stadtammann Raymond Tellenbach

Das vergangene Jahr musste gezwungenermassen unter das Motto «Vorsicht» gestellt werden, für das neue möchte ich «Zuversicht» wählen. Und bevor Sie sich jetzt fragen, ob alle Vorsicht fallen gelassen werden kann oder soll, mache ich Sie darauf aufmerksam, dass mit etwas Fantasie die Vorsicht ja auch in der Zuversicht steckt.

Ich meine damit, dass wir selbstverständlich weiterhin Vorsicht in Bezug auf den Umgang mit unseren Mitmenschen anwenden sollen, noch gelten Einschränkungen und Massnahmen. «Zuversicht» kann eigentlich nur für die Zukunft angewandt werden und das ist gut, denn wir müssen ja aus dem Heute heraus unsere Zukunft gestalten. Mit Zuversicht geht das besser, denn es heisst, dass wir überzeugt sind,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Widerstand gegen den Ausbau

Referendumsabstimmung am Sonntag, 13. Juni

Gegen den Verpflichtungskredit für den Totalausbau Kirchweg– Zelgli, genauer gesagt Strasse und Werkleitungen, ist das Referendum ergriffen worden. Schon an der «Gmeind» gabs gegen das Vorhaben verschiedene Wortmeldungen.

Der Gemeinderat möchte einen Totalausbau beim Kirchweg und Zelgli. Konkret geht es um die Strasse und die Werkleitungen. Dazu bewilligte der Souverän an der «Gmeind» einen Verpflichtungskr...