Schwieriger Winter steht bevor

Fr, 13. Nov. 2020

Bremgarter Bar-Szene leidet unter den Coronamassnahmen – und kämpft trotzdem weiter

Seit Ende Oktober gilt in der Gastronomie die Sperrstunde ab 23 Uhr. Eine weitere erschwerende Coronamassnahme, auch für Bar- und Pubbetriebe im Städtli.

André Widmer

Es sind gemischte Gefühle, die Alice Anderegg und Jacques Sauter derzeit haben. Da ist die grosse Dankbarkeit der beiden Betreiber der «Sportsbar zum schwarzen Schaf» gegenüber dem Vermieter, den Lieferanten, dem treuen Stammpublikum und nicht zuletzt dem Staat wegen der Kurzarbeitsregelung. Sie alle halfen mit, dass der an der Sternengasse befindliche Gastrobetrieb die letzten Monate mit wenig Schaden überstehen konnte. Es war aber keine einfache Zeit mit dem Lockdown im Frühjahr und dem Kampf zurück mit der Umsetzung der Massnahmen gegen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zwei Mal Nein im Freiamt

Konzernverantwortungsinitiative und Kriegsgeschäfteinitiative scheitern in der Region relativ deutlich

Landesweit fand die Konzernverantwortungsinitiative zwar im Volk mit 50,7 Prozent Zustimmung, scheiterte aber am Ständemehr. Bis auf die Stadt Bremgarten gab es aber auch in der Region eine ablehnende Haltung.

Die Konzernverantwortungsinitiative ist trotz 1,299 Millionen Ja zu 1,261 Millionen Nein abgelehnt worden durch das sogenannte Ständemehr. Dort hiess das Verdikt 8,5 J...