Unbekannter Fernsehstar

Fr, 16. Okt. 2020

Der Wohler Regisseur Paul Fischer gibt morgen Abend seinen Abschied

Morgen Abend kämpfen vier Schweizer Prominente um den Sieg in der Tanzsendung «Darf ich bitten?». Damit diese auch richtig in Szene gesetzt werden, dafür sorgt Paul Fischer. Auch für ihn ist es ein Finale. Nach 35 Jahren Fernseharbeit geht er in Pension.

Chregi Hansen

Karina Berger, Bigna Silberschmidt, Jason Brügger und Jesse: Einer dieser vier Prominenten kann morgen Abend gegen 22.30 Uhr feiern. Und das vor den Augen einiger Hunderttausend Fernsehzuschauer.

Was die wenigsten von ihnen wissen: Mit dem Finale der beliebten Tanzsendung geht auch ein Kapitel der Schweizer Fernsehunterhaltung zu Ende. Allerdings ganz abseits des Rampenlichts. Das hat er nie gesucht. Auch wenn er alle Stars persönlich kennt, an allen grosse…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zurück ins Paradies

Angetroffen: Hubie Oggenfuss, Rudolfstetten

Hubie Oggenfuss lebt im Paradies. «300 Tage Sonnenschein im Jahr, freundliche Menschen und das Meer vor der Haustür», schwärmt er. Auf der Insel Boracay auf den Philippinen betreibt er das «Swiss Inn», ein Restaurant mit Bar. Gäste aus aller Welt kehren bei ihm ein: vom Hilfsarbeiter bis zum Botschafter.

Hubie Oggenfuss ist in Rudolfstetten aufgewachsen. In die Ferne hat es ihn schon immer gezogen. Der Lastwagenm...