Genuss nach alter Tradition

Fr, 16. Okt. 2020

Im Herbst gibt es wieder Metzgete

Sobald die Tage kälter werden, gibt es sie wieder, die feinen Blut- und Leberwürste.

Eigentlich könnte man heute das ganze Jahr über zur Metzgete laden. Schliesslich wird inzwischen das ganze Jahr über geschlachtet. Doch noch gibt es sie nur im Herbst. Und das ist gut so. Bleibt doch mehr Zeit, sich auf diese währschafte Spezialität zu freuen, die derzeit wieder überall im Angebot ist. --red


Alte Tradition erhalten

Im Herbst beginnt an vielen Orten wieder die Zeit der «Metzgete»

Für die einen ist es ein Schmaus. Andere schaudert es hingegen. Die traditionelle Metzgete, sie ist nicht jedermanns Sache. Dabei ist sie quasi ein Naturprodukt. Und hat eine lange Tradition, wie Urs Hausherr, Produktionsleiter der Wohler Metzgerei Braunwalder, weiss.

Chregi…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zurück ins Paradies

Angetroffen: Hubie Oggenfuss, Rudolfstetten

Hubie Oggenfuss lebt im Paradies. «300 Tage Sonnenschein im Jahr, freundliche Menschen und das Meer vor der Haustür», schwärmt er. Auf der Insel Boracay auf den Philippinen betreibt er das «Swiss Inn», ein Restaurant mit Bar. Gäste aus aller Welt kehren bei ihm ein: vom Hilfsarbeiter bis zum Botschafter.

Hubie Oggenfuss ist in Rudolfstetten aufgewachsen. In die Ferne hat es ihn schon immer gezogen. Der Lastwagenm...