Zeigen, was man kann

Di, 15. Sep. 2020

Ride+Chill auf Wohler Skateanlage

Es sieht so leicht aus. Und ist so unglaublich schwierig. Wer auf dem Skateboard ein Meister sein will, der muss viel trainieren.

Konkurrenzdenken liegt ihnen fern. Die Skater, die an diesem Tag die Bowl befahren, bilden eine starke Gemeinschaft. Man hilft sich, unterstützt sich, feuert sich an. Vom 9-jährigen Primarschüler bis zum Profi mit Olympia-Ambitionen. Ganz ungezwungen bewegt sich Simon Stricker auf der Anlage, zeigt sein grosses Können, tauscht sich mit anderen aus, gibt Workshops. Starallüren? Gibt es in diesem Sport keine. --chh


Die Schwerkraft überlisten

Jugendarbeit Wohlen lud zum bekannten Ride+Chill in den Skatepark

Bei schönstem Wetter und bester Stimmung zeigten die jungen Sportler akrobatische Manöver in der Bowl. Bei den gezeigten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Aargau United in Zürich

Unihockey, 2. Liga GF

Unihockey Aargau United gastiert übermorgen Sonntag, 11 Uhr, in der Sporthalle Hardau in Zürich. Gegner der Freiämter im dritten Meisterschaftsspiel wird die 2. Mannschaft des Grasshopper Club Zürich sein.

Zwei Siege gegenüber zwei Niederlagen

Während Aargau United seine ersten beiden Spiele gegen Biel-Seeland und Sursee mit jeweils 6:4 und 10:7 gewinnen konnte, musste sich GC II gegen Sursee und Langenthal Aarwangen II jeweils mit 5:6 un...