Für die Stärkung des Standorts

Fr, 11. Sep. 2020

Gemeinderat präsentiert den neuen Finanzplan 2021 bis 2030: Schulden werden auf über 120 Millionen ansteigen

Die Zahlen nähern sich Rekordwerten. Alles ist steigend. Investitionen von 145 Millionen Franken, Nettoschuld bei 123 Millionen Franken, Steuerfuss bald 120 Prozent. Dies sind die Aussichten, die der Gemeinderat im neuen Finanzplan präsentiert.

Daniel Marti

Wohlen steht vor einer heftigen Investitionsphase und gleichzeitig ist die fi anzielle Leistungsfähigkeit ungenügend. Diese Ausgangslage verspricht – vor allem finanztechnischer Natur – keine rosige Zukunft. Da ist es auch schwierig, positive Botschaften an die Bevölkerung zu senden. Eine solche hat der Gemeinderat dennoch bereit: «Die Investitionen werden langfristig eine positive Wirkung zeigen und den Standort Wohlen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein Fehler mit Folgen

Die Theatergruppe Widen bringt das Lustspiel «Bäckerei Dreyfuess» auf die Bühne. Dank der Schusseligkeit des Lehrlings Willi verkauft die Bäckerei Riesengipfel. Wahre Granaten. Das zieht Kundschaft an – mit ungeahnten Folgen.