«Alle sind sehr gefordert»

Di, 11. Aug. 2020

Die Bezirksschule Wohlen ist nun noch stärker im Provisorium am Oberdorfweg präsent – viel Geduld wird gefragt sein

Der Start ins neue Schuljahr ist für die Bezirksschule wie eine neue Ära. Erstmals werden im Provisorium am Oberdorfweg mehr Klassen (10) unterrichtet als im Bez-Hauptgebäude im Schulzentrum Halde (6). Schulleiter Paul Bitschnau gibt sich pragmatisch. Er ist mit dem Ist-Zustand zufrieden und voller Sehnsucht, dass seine Bez in sechs Jahren an einem Ort vereint sein wird.

Daniel Marti

Die Bezirksschule Wohlen ist weiterhin eine geteilte Schule. Sie wird das bleiben, bis das Schulzentrum Halde vollständig saniert und erweitert sein wird. Das soll, sofern alles optimal verläuft, bis zum Schulstart 2026 dauern. Bis dann ist man riesig froh über das Provisorium am Oberdorfweg.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses