STROHFÜÜR

Fr, 03. Jul. 2020

Standortmarketing ist ein tägliches Geschäft. So wie der Kampf um Aufmerksamkeit. Betreffend Standortmarketing hört man von der Gemeinde Wohlen allerdings nicht mehr allzu viel. Da geht beispielsweise aktuell das Strohmuseum im Park schon viel gezielter, effektiver und volksnah an das Thema ran. Das Strohmuseum im Park ist nämlich einer der 40 unvergesslichen Sommertipps. Vor allem für die Macher des Migros-Magazins. Im Migros-Extraheft heisst es so treffend: «Von Stroh zu Gold. Die Freiämter Hutgeflechtindustrie. Lassen Sie sich von mitreissenden Geschichten durch die Zeit vom bäuerlichen Kunsthandwerk im 18. und 19. Jahrhundert über die Massenproduktion für den Modemarkt bis zum Niedergang der Industrie begeistern.» Ein schöner Werbeslogan.


Und logisch, die 40 Ausflugs- und Sommertipps…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

So normal wie möglich

Privatschule «Lern mit» vor dem Schulstart

Auch die Privatschule «Lern mit» nimmt am kommenden Montag das neue Schuljahr wieder in Angriff. «Wir starten mit dem gleichen Team wie in den letzten sechs Jahren und voraussichtlich mit 60 Jugendlichen», schreibt Reto Helbling, Schulleiter und Inhaber von «Lern mit». Dies bedeutet zum ersten Mal in der Geschichte der Privatschule «Full house» schon zu Beginn des Schuljahres. Das sei nicht selbstver...