KESD bald ohne Villmergen

Fr, 03. Jul. 2020

Der Kindes- und Erwachsenenschutzdienst des Bezirks Bremgarten (KESD) erlebte eine eher ruhige Abgeordnetenversammlung. Jahresbericht und Rechnung wurden einstimmig genehmigt. Ein Kredit für den Umbau des Eingangsbereichs am Sitz in Anglikon wurde eher kritisch betrachtet. Am Ende der Versammlung gab Villmergen bekannt, dass der Austritt auf Ende 2022 vorbereitet wird.


Villmergen bekräftigt den Austritt

Abgeordnetenversammlung des Kindes- und Erwachsenenschutzdienstes (KESD) des Bezirks Bremgarten

Ein leicht umstrittenes Umbauprojekt und die Bestätigung der Gemeinde Villmergen, dass sie den KESD des Bezirks Bremgarten Ende 2022 verlassen will. Dies waren die beiden wesentlichen Punkte der Abgeordnetenversammlung.

Daniel Marti

Der KESD kann auf ein bewegtes Jahr 2019 zurückblicken. So…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Kunstwerke jetzt abgeben

Aufgrund der aktuellen Coronasituation darf der Samichlaus mit seinem Schmutzli in diesem Jahr die Kinder und Familien in Unterlunkhofen nicht besuchen. Trotzdem möchte er den Kindern eine Freude bereiten. Die Kinder dürfen gerne eine schöne Zeichnung malen oder etwas Lustiges basteln und der Fantasie freien Lauf lassen.

Für alle, die mitmachen, legen der Chlaus und sein Schmutzli bis am 6. Dezember am Abend ein Chlaussäckli in den Briefkasten. Die Kunstwerke kö...