Die Freude, etwas zu bewirken

Fr, 10. Jul. 2020

Sommerserie «Starke Frauen»: Sabina Glarner ist eine Macherin

Man kennt sie im «Städtli», auch wenn sie sich nicht in den Vordergrund drängt. Sabina Glarner setzte und setzt sich in Bremgarten in vielfältiger Weise für das gesellschaftliche Leben und das Gewerbe ein.

André Widmer

Das ist praktisch. Wirklich nur einen Steinwurf, einige Meter entfernt von ihrem Wohnhaus, befindet sich auch das Büro des Christchindli-Märts. Das ist aber nicht der Grund, warum Sabina Glarner Präsidentin des grössten Anlasses, der in der Stadt Bremgarten im Kalenderjahr stattfindet, geworden ist. Ihre Motivation, sich hier und bei diversen anderen Anlässen und Aufgaben für das gesellschaftliche Leben in Bremgarten einzusetzen, fasst sie in wenigen Worten zusammen: «Es macht mir Freude, etwas zu bewirken und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Bauliche Verbesserungen

Speditive Kirchgemeindeversammlung der Reformierten Kirche Wohlen-Villmergen

Die Angehörigen der Reformierten Kirchgemeinde wurden von der Kirchenpiege über Tätigkeit, Budget und neues Logo informiert. Die baulichen Sofortmassnahmen waren ganz im Sinne der Kirche und führten zu keinerlei Diskussionen.

Monica Rast

Die ordentliche Kirchgemeindeversammlung der Reformierten Kirche Wohlen-Villmergen fand in der Kirche statt. Präsident Josef Baur begrüsste die Anwe...