des Virus nicht entmutigen las-

Fr, 10. Jul. 2020

Nun sind beim Umbau Zeughaus / Oberer Zoll in Bremgarten schon fast alle Absperrungen weg und der Blick beinahe frei auf die Gebäude. Der Verbindungsbau ist dabei nun sichtbar. Man kann nur sagen: absolut gelungen. Vom Schellenhausplatz ist er zwar ersichtlich, aber doch so dezent, dass die historische Dimension der beiden Hauptgebäude nach wie vor dominant erscheint.


«Positiv nach vorne schauen» ist aktuell das Gebot der Stunde. Und sich durch die Verbreitung des Virus nicht entmutigen lassen. Dass dabei viele Anlässe und Pläne verschoben statt abgesagt werden, zeigt, dass die Hoffnung nicht aufgegeben wurde. So ist es auch in Zufikon, wo das Organisationskomitee das Jugendund Dorffest von 2021 auf 2022 neu datiert hat. Man rechnet damit, dass das Freiamt im Sommer 2021 zur wahren…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wohler Open-Air-Kino kommt gut an

Vor 25 Jahren

Folgende Ereignisse, Meldungen und Personen waren vor genau 25 Jahren aktuell:

Fi-Gö: Seiler schaut aufs Mösli

Das Fischbacher Mösli hat einen neuen Aufseher. Silvio Seiler, wohnhaft in Wohlen. 39 Jahre alt, aufgewachsen in Widen und Ortsbürger von Fischbach-Göslikon. Er ist zuständig, dass Mensch und Natur ein beidseits verträgliches Miteinander schaffen.

Boswiler an Weltturnfest

In Berlin an der riesigen Gymnastrada sind 250 Turner aus d...