Ja zu 97 Prozent

Fr, 26. Jun. 2020

In den letzten Wochen wurde bereits viel über die Abstimmungsvorlagen vom 28. Juni geschrieben. Deshalb möchte ich mich hier kurzfassen und auf die wichtigsten Fakten hinweisen. Das Budget der Stadt Bremgarten ist zu 80 Prozent fremdbestimmt. Verschie- dene Vorgaben vom Kanton, von Ver- bänden oder frühere Beschlüsse müssen hierbei beachtet werden. Seit 2015 – mit Ausnahme des Jahres 2016 – ist das Ergebnis aus dem direkten Betrieb negativ. Die Auflösung der Aufwer- tungsreserven wirkt sich weder auf die Einnahmen noch auf die Ausgaben aus. Einzig mit dem «Cashflow», der Differenz zwischen Einnahmen und Ausgaben, können Investitionen gestemmt und Schulden zurückbezahlt werden. Mit 97 Steuerprozenten beträgt dieser zirka 2,1 Millionen Franken, mit 94 Steuerprozenten etwa 1,5 Mio. In den…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Interdisziplinärer Ansatz

Sonderschulheim St. Benedikt: Philipp Zimmermann folgt auf Gesamtleiterin Pia Iff

Die bisherige Gesamtleiterin Pia Iff wird pensioniert. Der Vorstand des Vereins St. Benedikt hat ihre Nachfolge bestimmt.

André Widmer

«Wir vom Vorstand sind überzeugt, wir haben das Feuer gespürt, das Interesse an der pädagogischen Arbeit», sagt die Präsidentin des Vereins St. Benedikt, Regula Jäggi: Philipp Zimmermann heisst der neue Gesamtleiter des Sonderschulheime...