«Klareres Resultat erwartet»

Di, 16. Jun. 2020

Ja zur Erschliessung der Langfohrenstrasse

Mit 153 Ja zu 108 Nein hat der Souverän den Kredit von 1,22 Millionen Franken für die Erschliessung Langfohrenstrasse an der Urne genehmigt. Die Arbeiten sollen noch dieses Jahr beginnen.

An der Langfohrenstrasse besitzen Private Grundstücke, die noch nicht ausreichend erschlossen sind. Die Gemeinde steht in der Pficht, diese Grundstücke zur Baureife zu bringen. In die Strasse verlegt werden müssen Abwasser- und Trinkwasserleitung, Sauberwasser- und Stromleitung. Zudem müssen die Zufahrten zu den Grundstücken gewährleistet werden. Da die Planungszone über dieses Gebiet im Januar 2021 ausläuft, pressiert es mit der Erschliessung. Deshalb musste der Souverän an der Urne über den Erschliessungskredit von 1,22 Millionen Franken befnden. Mit 153 108…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zurück zur Normalität

49. Generalversammlung des TV Muri in den Bachmatten

Nach dem Corona-bedingten Abbruch Mitte März kehrt beim TV Muri Handball wieder etwas Alltag ein. Bei der 49. Generalversammlung zeigte sich der Handballverein zukunftsorientiert und motiviert.

Corona hin oder her. Bei der 49. Generalversammlung war das Virus nur ein Nebengeräusch. Zwar wurde das gut gefüllte Bistro entsprechend den Vorgaben des Bundes eingerichtet. Priorität hatte aber das Tagesgeschäft rund um ...