Krise wird Spuren hinterlassen

Fr, 22. Mai. 2020

Die Bankleiter von AKB, NAB und Raiffeisenbank zur Coronasituation in der Wirtschaft

ist der Bankenplatz des Freiamts. Hier laufen die Fäden zusammen bei den Unterstützungskrediten. Bisher sprachen drei Banken zusammen über 75 Millionen Franken.

Daniel Marti

«Das Freiamt ist nicht stärker betroffen als andere Regionen im Aargau.» Diesen Vergleich zieht Michael Wertli, Regionalleiter Aargauische Kantonalbank (AKB) in Wohlen. Er kann dies anhand der Anzahl Kredite und der Gesamtsumme, die gewährt wurde, so analysieren. Die AKB sprach rund 40 Millionen Franken an Unterstützung für Freiämter Unternehmen. Bei der Neuen Aargauer Bank (NAB) sind es über 30 Millionen Franken, wie Regionenleiter Hanspeter Leimgruber bekräftigt, Dies sei «unkompliziert und rasch für rund 200 Freiämter Unternehmen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Art der Ablesung geändert

Bürger erhalten Blatt zum Rücksenden

Weil sich aktuell nicht abschätzen lässt, wie lange und in welchem Umfang die angeordneten Pandemie-Massnahmen noch andauern, werden die Ablesung für das 1. Semester wie folgt durchgeführt:

Wasserzähler: Die Bürger erhalten ein Ableseblatt, welches bis spätestens 30. Juni an die Einwohnergemeinde Künten, Kirchweg 11, retourniert werden muss.

Stromzähler: Die Ableser werden die Stromzähler, welc...