Aus dem Rampenlicht

Di, 19. Mai. 2020

Susanne Wille wird Kulturchefn bei SRF

Susanne Wille ist ein bekanntes Gesicht im Schweizer Fernsehen. Ab dem 1. Juni hat die Villmergerin eine neue Aufgabe.

Ob auf «10vor10», in der «Rundschau» oder im Bundeshaus: Susanne Wille hat sich einen Namen gemacht, besonders im Polit-Journalismus. Exakt, sauber und harmonisch, bei der Arbeit und bei ihrem Erscheinungsbild. Die Moderatorin verlässt nun den News-Journalismus und wird ab 1. Juni Chefn von SRF Kultur und nimmt zudem Einsitz in der Geschäftsleitung. ««Wir wollen ein gutes Programm haben, müssen dabei die Finanzen stets im Griff haben», sagt die Freiämterin. --spr


Fertig mit der guten Stube

Die berühmteste Villmergerin Susanne Wille steht nicht mehr vor den TV-Kameras

Susanne Wille ist intelligent, sieht gut aus und ist mehrfach…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Sieg vor dem Derby

Fussball, 3. Liga

Muri II empfing Koblenz, das bis dato noch keinen einzigen Punkt holen konnte. Man merkte den Freiämtern an, dass sie siegeshungrig waren. Nach 24 Minuten ging Muri-Captain Luca Passerini in den Angriff und traf zum 1:0 für Muri. Dies sollte auch der Halbzeitstand sein.

Die Devise für die zweite Hälfte war klar. Gleich auf den nächsten Treffer pressen. Nach rund fünf gespielten Minuten konnte Yves Furrer einen Elfmeter für die Freiäm...