Wenn man denn wollte

Di, 24. Mär. 2020

leser schreiben

Mit schöner Regelmässigkeit beliefert uns der Stadtrat mit Mitteilungen, in denen Dienstleistungen der Stadt aufgrund der «budgetlosen» Zeit gestrichen werden. Nun wurde auch der Neuzuzügertag gestrichen, ebenso die verbilligten Tageskarten und der Beitrag an den Seniorenausflug.

Begründet wird dies damit, dass nur die für die Verwaltungstätigkeit unerlässlichen Ausgaben getätigt werden dürfen. Auch hier übernimmt der Stadtrat wohl eine Empfehlung des Leiters Rechtsdienst der Gemeindeabteilung, die nur so an überspitztem Formalismus grenzt. Die Vorgaben des Gemeindegesetzes lassen zumindest einen grossen Spielraum, was bisher zum Beispiel auch bei einer Beschwerde gegen die Stadt Olten durch den Regierungsrat Solothurn bestätigt wurde. Dass die Gemeindeabteilung eventuell…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Amerika» erst im Sommer 2021?

Freilichttheater vom 29. Juli bis 5. September im Klosterhof Muri steht auf der Kippe

Je länger sich die Coronakrise hinzieht, desto mehr stellt sich die Frage, ob das Murianer Freilichttheater «Amerika» im Sommer überhaupt aufgeführt werden kann. Dazu müsste der Probenbetrieb, der seit Wochen ruht, in absehbarer Zeit wieder aufgenommen werden können.

Susanne Schild

Im November 2019 haben die Proben für «Amerika» begonnen. Das Stück e...