Unter besonderer Beobachtung

Di, 24. Mär. 2020

Der Vita-Parcours: Nur Sportanlage und kein Tummelplatz, die Repol kontrolliert gezielt

Der Vita-Parcours ist nicht nur ein beliebter Treffpunkt. Letzte Woche wurde er auch zum Brennpunkt. Das führte zu nicht tolerierbaren Menschenansammlungen. Die Regionalpolizei Wohlen reagierte schnell.

Daniel Marti

Repolchef Marco Veil hat mit seiner Truppe in dieser schwierigen Zeit viel zu tun. Seine Mannschaft ist nicht zu beneiden. Ein Beispiel ist der Vita-Parcours in Wohlen. Viele Sportler suchen dort Erholung oder sehen die Anlage als idealen Trainingsort. Und die schön gelegene Grillstelle beim Start des Vita-Parcours lädt geradezu zum Hängen oder zum Chillen ein. Das alles schaffte letzte Woche Probleme. Menschenansammlungen, die eigentlich in Zeiten des Coronavirus nicht sein dürften, waren…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Weil Mundart überall ist

Manuela Weibel arbeitet an einem Aargauer Wörterbuch mit

Manchmal kommt es anders, als man denkt. Manuela Weibel hat einst Spanisch studiert. Und beschäftigt sich heute mit der Schweizer Mundart.

Chregi Hansen

Schweizerisches Idiotikon: So nennt sich das Wörterbuch der Schweizer Mundart. Mit seinen bisher 16 abgeschlossenen Bänden (der 17. wird in Kürze erscheinen) ist es schon heute das umfangreichste Regionalwörterbuch im deutschen Sprachraum.

Schweizerisc...