Unter besonderer Beobachtung

Di, 24. Mär. 2020

Der Vita-Parcours: Nur Sportanlage und kein Tummelplatz, die Repol kontrolliert gezielt

Der Vita-Parcours ist nicht nur ein beliebter Treffpunkt. Letzte Woche wurde er auch zum Brennpunkt. Das führte zu nicht tolerierbaren Menschenansammlungen. Die Regionalpolizei Wohlen reagierte schnell.

Daniel Marti

Repolchef Marco Veil hat mit seiner Truppe in dieser schwierigen Zeit viel zu tun. Seine Mannschaft ist nicht zu beneiden. Ein Beispiel ist der Vita-Parcours in Wohlen. Viele Sportler suchen dort Erholung oder sehen die Anlage als idealen Trainingsort. Und die schön gelegene Grillstelle beim Start des Vita-Parcours lädt geradezu zum Hängen oder zum Chillen ein. Das alles schaffte letzte Woche Probleme. Menschenansammlungen, die eigentlich in Zeiten des Coronavirus nicht sein dürften, waren…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schul-, Sport- und Freizeitanlagen geschlossen

Gemeinde Wohlen setzt Vorgaben des Bundes um

Sämtliche Schul- Sport- und Freizeitanlagen der Gemeinde Wohlen sind nachts zwischen 20 und 8 Uhr ab sofort geschlossen. Und alle öffentlichen Feuerstellen auf dem Gemeindegebiet sind ab sofort komplett geschlossen. Die Gemeinde setzt damit die Vorgaben des Bundes und des kantonsärztlichen Dienstes zur Bekämpfung der weiteren Ausbreitung des Coronavirus um.

Seit dem 21. März gilt ein Verbot von Menschenansammlungen im ...