WAHLEMPFEHLUNG

Fr, 07. Feb. 2020

Margareta Hard als Friedensrichterin

Am 9. Februar haben die Stimmberechtigten einen neuen Friedensrichter zu wählen. Bisher hatten dieses Amt zwei Vertreter der FDP und eine Vertreterin der CVP inne. Da ein FDP-Vertreter altersbedingt aufhören muss, ergibt sich nun eine Vakanz, um die sich eine Vertreterin der SVP und ein parteiloser Kandidat bewerben. Die Kandidatin der Schweizerischen Volkspartei Margareta Hard ist eine selbstständige Unternehmerin im Bereich Mietwesen. Diese Tätigkeit tangiert das Friedensrichteramt nicht, da für alle Streitigkeiten im Mietwesen die Schlichtungsstelle im Mietwesen und nicht der Friedensrichter zuständig ist. Ihre Erfahrungen aus dieser Tätigkeit empfehlen sie als neue Friedensrichterin.

Ich empfehle Margareta Hard, SVP, am 9. Februar auf jeden…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

GASTKOLUMNE

Patrick Grob, Wohlen.

Frisch geduscht

Seine Halbglatze bedeckt durch eine Duschhaube, die geziert wird von kleinen Badeenten, die ebenso eine Duschhaube auf ihren Köpfen tragen. Um seinen Hals hat er ein Handtuch gewickelt, das seine besten Jahre hinter sich hat. In einem undefinierbaren beigen Farbton. Eine Waschbürste in seiner linken und ein Duschgel in seiner rechten Hand.

So kommt mir der «Zwiifli» kürzlich entgegengelaufen. Was soll diese komische Aufmac...