Versand der provisorischen Steuerrechnungen

Fr, 14. Feb. 2020

Aus dem Rathaus Bremgarten

In den nächsten Tagen erhalten die Steuerpflichtigen die provisorische Steuerrechnung für 2020, die auf einem unveränderten Steuerfuss von 94 Prozent basiert. Gegen den Beschluss Nummer 3 (Budget mit einem Steuerfuss von 97 Prozent) der Gemeindeversammlung vom 12. Dezember wurde bekanntlich das Referendum ergriffen. Der Stadtrat hat die Unterschriften geprüft und das Nichtzustandekommen publiziert. Gegen diesen Entscheid ist beim Regierungsrat Beschwerde eingereicht worden.

Solange kein rechtskräftiges Budget 2020 und damit kein verbindlicher Steuerfuss existiert, werden die provisorischen Steuern 2020 auf Basis des Wertes von 2019 berechnet. Bei einer allfälligen Festlegung des Steuerfusses auf 97 Prozent erfolgt die Korrektur erst mit der definitiven…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Anlässe frühzeitig abgesagt

Naturmärt und Warenmarkt finden nicht statt

Er feierte letztes Jahr das 20-Jahr-Jubiläum und hätte am 2. Mai wiederum im Park beim Strohmuseum stattfinden sollen: der beliebte Wohler Wildblumenmarkt, der vor fünf Jahren zum attraktiven Naturmärt erweitert worden ist.

Aufgrund der neuesten Vorgaben des Bundesrates zur Eindämmung des Coronavirus haben Grüne Wohlen und der Natur- und Vogelschutzverein Wohlen nun aber entschieden, auf die diesjährige Durc...