Reifen zerstochen: Zeugen gesucht

Fr, 21. Feb. 2020

Eine unbekannte Täterschaft zerstach mehrere Reifen von parkierten Autos. Am vergangenen Dienstagabend, 18. Februar, verübte eine unbekannte Täterschaft mehrere Sachbeschädigungen. Wie der Kantonspolizei kurz vor 22 Uhr gemeldet worden war, waren sechs in der Umgebung des Schulhauses Bünzmatt am Mattenhofweg in Wohlen parkierte Autos betroffen. Die Täterschaft zerstach Reifen von insgesamt sechs Fahrzeugen. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Sachbeschädigungen eingeleitet. Sie sucht Zeugen und bittet um entsprechende Hinweise an Telefon 062 768 55 00. --pz

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Berg-Apotheke im Krisenmodus

Mit Zuversicht durch die Coronakrise kommen

Wie hat sich das Gesundheitszentrum rund um die Berg-Apotheke Jost AG auf die Coronavirus-Problematik vorbereiten können? Gab es eine Vorlaufzeit? Wie sehen die internen Schutzmassnahmen aus, für Kunden und Personal? Wie ist der Tagesablauf? Ist Villmergen ausreichend versorgt? Solche Fragen beantwortet Apotheker Ruedi Jost.

Die Berg-Apotheke Jost AG hat 2017 mit ihrem Standortwechsel ihre Räumlichkeiten den neuesten pharmazeutische...