Päckli packen statt Tore schiessen

Fr, 14. Feb. 2020

Spieler des FC Aarau und der Zivilschutz bei «2-mal Weihnachten» dabei

Seit vielen Jahren finden das Sortieren und Verpacken der Waren in der Bleichi Wohlen statt. Dieses Jahr gab es gleich zwei Neuerungen: Erstens übernahm der Zivilschutz den Transport. Und zweitens packten neben den freiwilligen Helfern auch Profisportler mit an.

Chregi Hansen

Am Mittwochnachmittag trat der FC Aarau in einem Testspiel gegen die verstärkte U21-Equipe des FC Basel an und siegte dort mit 4:2. Nur wenige Stunden zuvor waren mehrere Akteure des Vereins auf ganz andere Art gefordert. In der Wohler Bleichi unterstützten sechs Spieler die Aktion «2-mal Weihnachten».

Schon letztes Jahr machte der FCA mit bei einer Kampagne für das Aargauer Rote Kreuz, welche auf den grossen Wert der Freiwilligenarbeit hinwies.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Denier ist Tagessieger

Bei kaltem, aber trockenem und sonnigem Wetter wurde beim Wohler Friedensbaum zum ersten Vereinslauf gestartet. 17 Aktive waren am Start. Sie mussten drei Runden absolvieren, was einer Distanz von 4,8 km entspricht. Die Jogger legten nur eine Runde zurück und damit eine Distanz von 1,6 km. Claude Denier präsentierte sich in guter Form. Er lief in einer Zeit von 17.28 überlegen zum Tagessieg. Hinter ihm klassierte sich Thomas Weber mit einer Zeit von 18.28 auf den 2. Rang. Sandr...