Neuland betreten

Fr, 14. Feb. 2020

Integra Wohlen bekommt Selbstvertretungsrat

Die über 300 Klienten der Integra erhalten ein eigenes Gremium, in welchem sie das Sagen haben.

«Neuland» nannte die Integra das Projekt eines Neubaus vor einigen Jahren. Und Neuland betritt die Stiftung für Behinderte im Freiamt auch diesmal wieder. Angeregt durch das positive Beispiel einer anderen Institution in der Ostschweiz lädt sie ihre Klienten erstmals ein zur Wahl eines Selbstvertretungsrates. Fünf Personen aus dem Wohn-, Arbeits- und Atelierbereich werden in Zukunft ihre Anliegen vertreten. --chh


Eigene Stimme erhalten

In der Integra wird erstmals ein Selbstvertretungsrat gewählt

In der Integra herrscht derzeit Wahlfieber. Diese Woche werden fünf Mitglieder des Selbstvertretungsrats gewählt. Damit sollen die Klienten die Möglichkeit…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Denier ist Tagessieger

Bei kaltem, aber trockenem und sonnigem Wetter wurde beim Wohler Friedensbaum zum ersten Vereinslauf gestartet. 17 Aktive waren am Start. Sie mussten drei Runden absolvieren, was einer Distanz von 4,8 km entspricht. Die Jogger legten nur eine Runde zurück und damit eine Distanz von 1,6 km. Claude Denier präsentierte sich in guter Form. Er lief in einer Zeit von 17.28 überlegen zum Tagessieg. Hinter ihm klassierte sich Thomas Weber mit einer Zeit von 18.28 auf den 2. Rang. Sandr...