Jung und Alt begegnen sich

Fr, 14. Feb. 2020

Ref. Kirchgemeinde

In der heutigen Gesellschaft und Zeit haben alte und junge Menschen häufig nur wenig miteinander zu tun. Und doch hätten sie einander viel zu sagen, zu fragen, zu erzählen, einander vieles mitzuteilen und miteinander zu teilen.

Am nächsten 59plus-Nachmittag der reformierten Kirchgemeinde unter dem Motto «Wertschätzende Begegnungen zwischen Alt und Jung» kommen Schülerinnen und Schüler der Oberstufe mit den teilnehmenden Seniorinnen und Senioren ins Gespräch. Wertschätzende Begegnung ist dabei das wichtigste Anliegen. Pfarrerin Sabine Herold und ihr Team laden alle zu dieser besonderen Begegnung ein. Der Anlass findet statt am Mittwoch, 19. Februar, 14.30 Uhr, im reformierten Kirchgemeindehaus.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Denier ist Tagessieger

Bei kaltem, aber trockenem und sonnigem Wetter wurde beim Wohler Friedensbaum zum ersten Vereinslauf gestartet. 17 Aktive waren am Start. Sie mussten drei Runden absolvieren, was einer Distanz von 4,8 km entspricht. Die Jogger legten nur eine Runde zurück und damit eine Distanz von 1,6 km. Claude Denier präsentierte sich in guter Form. Er lief in einer Zeit von 17.28 überlegen zum Tagessieg. Hinter ihm klassierte sich Thomas Weber mit einer Zeit von 18.28 auf den 2. Rang. Sandr...