Mofafahrer gestürzt

Mi, 29. Jan. 2020
unfall_berikon.ch

Ein 17-jähriger Mofafahrer ist auf Höhe der Schulanlagen in Berikon gestürzt und hat sich dabei leicht verletzt. Er gab an, von einem Auto mit Anhänger gestreift worden zu sein. Die Polizei ermittelte den Autofahrer. Dieser bestritt eine Berührung. Nun sucht die Polizei Zeugen (062 886 88 88).

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Seine Stiftung rettet Kinder

Hans Haller hilft in Brasilien

Hans Haller gründete 1992 seine Stiftung. Der Meisterschwander lebt in Brasilien und holt dort arme und verwaiste Kinder von der Strasse.

Richtig ernst wurde es für Hans Haller, als er 2013 seinen Job verlor. Damals lief das Projekt der Hans-Haller-Stifung in Brasilien seit zwei Jahren. Dabei werden Kinder von der Strasse geholt und zu Ersatzmüttern gebracht. Die Stiftung finanziert sich durch Spenden. Mit dem Geld werden die Ersatzmütter ...