Langsam zur Einheit werden

Fr, 10. Jan. 2020

Erste gemeinsame Übung nach der Fusion zur Regio-Feuerwehr Freiamt-Mitte

133 Frauen und Männer aus Boswil, Bünzen und Kallern. Sie bilden die neue Regio-Feuerwehr Freiamt-Mitte. An der ersten gemeinsamen Übung lernten sie einander kennen, übten den Umgang mit Materialien und Fahrzeugen und wurden mit den gleichen Kleidungsstücken ausgestattet.

Annemarie Keusch

Es ist ein neues Gefühl. Obwohl er sich seit zwei Jahren darauf vorbereiten konnte und darauf hingearbeitet hat. Rolf Furrer steht vor den Feuerwehrmännern und -frauen. Es ist nicht seine bewährte und bekannte Truppe der Boswilerinnen und Boswiler.

Die Zahl ist massiv gestiegen. 133 sind es mittlerweile. Hinzugekommen sind die Feuerwehrleute aus Bünzen und Kallern. «Hiermit haben wir die Ziellinie überschritten», sagt Furrer. Das…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Plätze für «es bäumigs Fäscht» sichern

Vorverkauf für Kantonalschwingfest in Beinwil startet

Am Samstag beginnt der Vorverkauf für das 114. Aargauer Kantonalschwingfest. Der grosse Hosenlupf in Beinwil steigt am Sonntag, 7. Juni. Dazu entsteht auf dem Festplatz «Chäbere» eine Arena für 4000 Zuschauer.

Können die beiden Freiämter «Neu-Eidgenossen» Andreas Döbeli und Joel Strebel den Nordwestschweizer Leader Nick Alpiger herausfordern oder gar am Tagessieg hindern? Diese Frage...