Die AKB spendet für den Tierschutz

Fr, 10. Jan. 2020

Die Weihnachtskarte der Aargauischen Kantonalbank (AKB) wird gemeinsam mit einer Aargauer Institution herausgegeben. Dieses Jahr fiel die Wahl auf den Aargauischen Tierschutzverein ATs, der somit einen Scheck über 4300 Franken in Empfang nehmen durfte. (Bild v. r.: ATs-Präsidentin Astrid Becker freut sich über den Scheck der AKB, überreicht durch Christine Honegger, Leiterin Kommunikation).

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Den Reusssteg voranbringen

Ein Fussgängersteg über die Reuss soll künftig Künten und Fischbach-Göslikon verbinden. Nun verlangen die Gemeinden einen Vorentscheid vom Kanton. «Durch einen Steg würde die Qualität des Naherholungsgebiets steigen», ist Küntens Ammann Werner Fischer überzeugt.