Die AKB spendet für den Tierschutz

Fr, 10. Jan. 2020

Die Weihnachtskarte der Aargauischen Kantonalbank (AKB) wird gemeinsam mit einer Aargauer Institution herausgegeben. Dieses Jahr fiel die Wahl auf den Aargauischen Tierschutzverein ATs, der somit einen Scheck über 4300 Franken in Empfang nehmen durfte. (Bild v. r.: ATs-Präsidentin Astrid Becker freut sich über den Scheck der AKB, überreicht durch Christine Honegger, Leiterin Kommunikation).

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Alle sind sehr gefordert»

Die Bezirksschule Wohlen ist nun noch stärker im Provisorium am Oberdorfweg präsent – viel Geduld wird gefragt sein

Der Start ins neue Schuljahr ist für die Bezirksschule wie eine neue Ära. Erstmals werden im Provisorium am Oberdorfweg mehr Klassen (10) unterrichtet als im Bez-Hauptgebäude im Schulzentrum Halde (6). Schulleiter Paul Bitschnau gibt sich pragmatisch. Er ist mit dem Ist-Zustand zufrieden und voller Sehnsucht, dass seine Bez in sechs Jahren an eine...