Blockade droht

Di, 14. Jan. 2020

Wer bezahlt schon gerne Steuern? Vor einem Jahr herrschten ähnliche Verhältnisse mit einem sehr unrühmlichen Ausgang für Wohlen. Ich äusserte mich damals infolge der bekannten anstehenden grossen Investitionen widerwillig für die Vorlage mit 115 Prozent, was abgelehnt wurde. Die Entscheidung wurde an den Regierungsrat delegiert. Die drohende Blockade, wie jetzt, entsteht oft infolge von «unheiligen Allianzen», diese führen in den allermeisten Fällen nur zu Stillstand. Diesen Zustand kennen wir in Wohlen zur Genüge. Wenn heute Parteien aus dem gleichen Grund wie vor einem Jahr die Vorlage bekämpfen, fehlt mir dafür jedes Verständnis. Das Argument «konsequent zu sein» ist hier fehl am Platz. Unsere Demokratie beruht auf der «Kompromissfähigkeit» aller Beteiligten. Im Leben des Einzelnen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Treue fast für die Ewigkeit

Hanspeter Leimgruber, Ex-NAB-Regionenleiter

Eine solche Firmentreue ist eine grosse Seltenheit. Im Mai 1977 betrat Hanspeter Leimgruber die Neue Aargauer Bank. Ende Dezember ging er nun als Regionenleiter der NAB in die sehr wohl verdiente Frühpension. Knapp 44 Jahre lang stand der Banker in den Diensten des gleichen Unternehmens. «Die NAB hat mir viel gegeben», sagt er rückblickend. Und das Bankenhaus, das inzwischen in die Credit Suisse integriert wurde, war unter ...