Nur elf fuhren zu schnell

Di, 03. Dez. 2019

Die Regionalpolizei Wohlen führte kürzlich zwei Geschwindigkeitskontrollen durch. Beide fanden am 12. November statt. Während zwei Stunden wurde an der Wohlerstrasse kontrolliert. Hier wurden 646 Fahrzeuge erfasst, davon fuhren acht zu schnell. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 63 km/h, erlaubt sind 50.

An der Bahnhofstrasse wurde ebenfalls zwei Stunden lang kontrolliert. 889 Fahrzeuge wurden gemessen, wovon drei zu schnell fuhren. Die Höchstgeschwindigkeit lag bei 59 km/h, erlaubt sind 50.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gratisführung am Samstag

Strohmuseum

Am Samstag, 11. Juli, offeriert das Strohmuseum im Park um 14.15 Uhr eine kostenlose Führung durch die Sonderausstellung. Eine Führungsperson lädt die Teilnehmenden ein ins Jahr 1939, führt sie durch die Ausstellung und erzählt von der damaligen Zeit. Die audiovisuelle Show im inszenierten Salon der Villa Isler rundet die Führung ab.