Die «Sternen»-Situation ist praktisch geklärt

Di, 03. Dez. 2019

Ortsbürgergemeinde: Keine Einwendungen gegen das Baugesuch

Es kommt sehr wahrscheinlich gut beim «Sternen». Die Situation bleibt wie von der Besitzerin, der Ortsbürgergemeinde, gewünscht. Einzig die Prüfbehörde macht noch ein Geheimnis daraus.

Die Situation rund um das Restaurant Sternen war gestern Montagabend ein Thema an der Versammlung der Ortsbürgergemeinde. Mittels Antrag von Walter Dubler wurde an der Sommer-«Gmeind» gefordert, dass die bestehende Situation erhalten bleibt. Dieser Antrag wurde grossmehrheitlich überwiesen. Der Gemeinderat musste nun dieser Richtung folgen. Und er hat geliefert. Vor allem die Parkplatzsituation wurde erhalten und ein störender Baum in der Einfahrt bereits entfernt.

Weiter wurde ein Umnutzungsgesuch erarbeitet. Dieses regelt die beiden Gasträume im…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Frauen können das auch»

Sommerserie «Starke Frauen»: Marianne Piffaretti packt nicht nur in der Sumy-Hilfe mit an

Die Liste der Funktionen und Ämter, welche sie ausgeübt oder noch immer innehat, ist lang. Doch die Aufzählung langweilt sie. «Ich tue einfach das, was nötig ist», sagt sie von sich selber. Das hat ihr inzwischen das Bürgerrecht einer ukrainischen Stadt eingebracht.

Chregi Hansen

Irgendwie ist es ihr gar nicht recht. «Hebt mich einfach nicht auf einen ...